PROGRESSIVE MUSKELENTSPANNUNG NACH JACOBSON

ENTSPANNUNG

Termine

05.10.2020

jeden Montag 8x

von 19.30 - 20.30 Uhr

Dieser Kurs ist anerkannt von den gesetzlichen Krankenkassen. Sie bekommen bis zu 80% des Kurspreises erstattet. Infos gibt’s bei uns oder bei Ihre gesetzlichen Krankenkasse.

Martin Simon ist Vertragspartner der AOK Bayern

Zu Beginn des 19. Jahrhunderts begann Edmund Jacobson sich intensiv mit der Funktionsweise der Muskulatur auseinanderzusetzen. Auffällig war ihm in diesem Zusammenhang, dass seine Patienten, die unter Unruhe, Ängsten und Erregungsgefühlen litten, eine signifikante Erhöhung der Muskelspannung aufwiesen. Desgleichen fand er heraus, dass die Entspannung der Skelettmuskulatur einen entspannenden Effekt auf das vegetative Nervensystem hat: Blutdruckwerte sinken, der Pulsschlag reduziert sich und die Atmung verlangsamt sich. Auf dieser Grundlage entwickelte er im Jahre 1938 eine aktive, körperorientierte Entspannungsmethode. Das Grundprinzip der Progressiven Muskelentspannung besteht in der abwechselnden Anspannung und Entspannung der Skelettmuskulatur und dem Nachspüren und Wahrnehmen des Unterschiedes. Über diese bewusste systematische Anspannung und anschließende Entspannung verschiedener Muskelgruppen erzielt der Übende eine stärkere Durchblutung der entsprechenden Muskelpartien, die er als wohltuend und entspannend empfindet. Voranschreitend (progressiv) wird der ganze Körper entspannt.

 

Leicht erlernbar, schnell wirksam und nebenwirkungsfrei ist die Progressive Muskelentspannung jederzeit und ohne Hilfsmittel anwendbar. Bereits nach kurzer Trainingszeit ist seine ganzheitliche Wirkung auf körperliches, seelisches und geistiges Wohlbefinden zu verspüren.

Bei der Progressiven Muskelentspannung kann bereits nach den ersten praktischen Übungen, eine erste Entspannungsempfindung wahrgenommen werden.

  • Facebook Isarbalance

Isarbalance
Martin Simon
Fleck 34
83661 Lenggries

Telefon: 08042 / 9204930
E-Mail: simon@isarbalance.de

Bildungsprämie

© 2020 by Isarbalance - alle Rechte vorbehalten

Design & Realisierung: artelas

artelas Werbeagentur Lenggries