EntspannungsKits

Entspannungs

Kids

Anerkannt von den gesetzlichen Krankenkassen zur Prävention nach § 20 Sozialgesetzbuch (SGB) V.

 

Die gesetzlichen Krankenkassen zahlen bis zu 80% vom Kurs. Bei fragen einfach bei uns melden.

Termine

jeweils 9 X a 60 min

ab:

Mo.12.10.2020

Autogenes Training

6 -8 Jahre 15.30-16.30 Uhr

________________

Di.13.10,2020

Muskelentspannung

6 -8 Jahre 15.30-16.30 Uhr

Autogenes Training

 9-12 Jahre 17.00-18.00 Uhr

_________________

Do.15.10.2020

Muskelentspannung

9-12 Jahre 16.00-17.00 Uhr

Entspannung ist nur was für stressgeplagte Erwachsene?

 

Nein, denn Entspannung ist für Kinder mindestens genauso wichtig wie Bewegung.

 

Mit umfangreichem Wissen aus der Kinderpädagogik und der Prävention sowie dem spielerischen Umgang in Sachen Entspannung bietet Isarbalance folgende Entspannungsverfahren aus dem Autogenen Training und der Progressiven Muskelrelaxation an.

 

Die Kinder Erlernen die Technik des Autogene Training und der Muskelentspannung

 

Was ist besser für mein Kind?

Autogenes Training (AT) und Progressive Muskelentspannung (PMR) im Vergleich.

Gemeinsamkeiten und Unterschiede beider Entspannungsmethoden haben wir hier für Sie aufbereitet, damit Sie eine bessere Auswahl treffen können. Mit welcher Methode kann man besser vom Stress entspannen? Eine offensichtliche Antwort gibt es leider nicht, die Unterschiede stecken im Detail.

 

 

Gemeinsamkeiten AT & PMR

✔ für fast jeden

✔ hoch wirksam

✔ effizient

✔ ungefährlich

✔ meist sofortiger Erfolg

Besonderheiten AT

⬝ basiert auf Ruhe

⬝ etwas vielseitiger

⬝ auch langfristig wirksam

⬝ benötigt Imagination

⬝ stärker individualisierbar

Besonderheiten PMR

⬝ basiert auf Bewegung

⬝ etwas einfacher

⬝ vor allem spontan wirksam

⬝ benötigt Sensomotorik

⬝ stärker generalisierbar

 

 

Tendenziell kann man erkennen, Autogenes Training baut stärker auf kognitiven Fähigkeiten wie Konzentration, Achtsamkeit (Wahrnehmungsqaulität) und Fantasie auf; während der Körper ruht. Eine gewisse spirituelle oder emotionale Ader ist ebenfalls von Vorteil, um Gefallen an Autogenem Training zu finden.

 

 

Progressive Muskelentspannung setzt ebenfalls ein gewisses Maß kognitiver Fähigkeiten wie Konzentration und Achtsamkeit voraus, jedoch weniger deutlich. Dafür spielt die Sensomotorik eine größere Rolle. Agile Typen, denen es schwer fällt, ruhig zu liegen, werden an PMR daher wahrscheinlich eher Freude empfinden.

 

 

Anerkannt von den gesetzlichen Krankenkassen zur Prävention nach § 20 Sozialgesetzbuch (SGB) V. Sie bekommen bis zu 80% des Kurspreises erstattet. Infos gibt’s bei uns oder bei Ihrer gesetzlichen Krankenkasse.

 

 

EntspannungsKids

1. Autogenes Training 6 -8 Jahre

1. Muskelentspannung 6 -8 Jahre

2. Autogenes Training 9 -12 Jahre

2. Muskelentspannung 9 -12 Jahre

 

EntspanungsTeens

Autogenes Training 13-17 Jahre

Muskelentspannung 13-17 Jahre

Auch online möglich

  • Facebook Isarbalance

Isarbalance
Martin Simon
Fleck 34
83661 Lenggries

Telefon: 08042 / 9204930
E-Mail: simon@isarbalance.de

Bildungsprämie

© 2020 by Isarbalance - alle Rechte vorbehalten

Design & Realisierung: artelas

artelas Werbeagentur Lenggries